Buchung - Service & Information
+43 5372 62227 Montag - Freitag von 09.00 - 12.30 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr

Reisefinder

 
Zur Detailsuche >>

     

Wanderreise Sorrent, Amalfiküste & Assisi mit Edi Welebil - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K24+24IWAMA
Termin:
15.05.2024 - 23.05.2024
Preis:
ab 1699 € p.P.

Kaum eine andere Region Italiens hat so viel zu bieten wie der traumhafte Golf von Neapel: der berühmteste Vulkan Europas, Sorrent, das Land wo die Zitronen blühen und großartige alte Städte wie Amalfi, Positano und Ravello an der immergrünen Amalfiküste. Auch die Insel Capri betört die Besucher mit ihrem besonderen Reiz. Es finden sich in der Region über 200 km markierte Wanderwege über dramatische Steilküsten und durch mild gewellte Wein- und Citrusgärten. Neu im Programm ist Assisi. Einer der bekanntesten Pilgerstätten Italiens. Was will man mehr - schöner geht Italien nicht!

1. Tag: Tirol - Brenner - Montepulciano - Chianciano Terme
Frühe Abfahrt und Anreise über den Brenner, Verona und Florenz mit Pausen bis nach Montefollonico, ein kleines mittelalterliches Dörfchen vor den Toren Montepulcianos. Hier, im Herzen der Toskana, sind Sie in der rustikalen Weinstube zum Imbiss geladen. Anschließend können Sie gemütlich durch die hügelige Landschaft hinüber nach Montepulciano wandern, im Blick immer die herrlich gelegene Kirche Chiusa di San Biagio. Anschließend bringt Sie der Bus in den Thermalort Chianciano Terme, wo Sie die Zimmer im Wellnesshotel beziehen. Wer will, kann vor dem gemeinsamen Abendessen noch im Spa entspannen.
Gehzeit: 2h, 250 HM auf, 250 HM ab, 7 km

2. Tag: Chianciano Terme - Vesuv - Massa Lubrense
Nach einem kräftigen Frühstück fahren Sie weiter Richtung Süden. Am frühen Nachmittag erreichen Sie den Vesuv. Der zweigipflige Vulkankegel überragt den Golf von Neapel in stattlicher Höhe und bietet einen ersten beeindruckenden Ausblick über Neapel und die Halbinsel von Sorrent bis hin zu den weißen Kuppen des Apennins. In der Trattoria am Eingang des Nationalparks ist schon der Tisch für Sie gedeckt, bei einem 3-Gang-Mittagsmenü inkl. Wein & Wasser können Sie sich stärken, bevor Sie die kurze Wanderung zum Krater starten. Bewundern Sie die Lavafelder, die mit ihren bizarren Gesteinsformationen die Auswirkungen der Naturgewalten zeigen. Auch der Kraterschlund mit seinen Rauchfahnen zeugt vom Vulkanismus. Danach bringt Sie der Bus hinunter nach Sorrent, Zimmerbezug und Abendessen in Massa Lubrense.
Gehzeit: 1h 30min, 150 HM auf, 150 HM ab, 3 km

3. Tag: Halbinsel Ieranto - Marina di Cantone
Kobaltblaues Meer, weiß-graue Felsen, pastellfarbene Hänge und grüne Macchia geben der Ieranto Bucht ihren besonderen Reiz. Ab Hotel wandern Sie durch die Zitronenplantagen vorbei an schönen Palazzi und genießen immer wieder Blicke zum Vesuv, die Inseln Ischia und Capri sowie den Golf von Salerno. Über Termini und das an den Hang geschmiegte Dörfchen Nerano führt der Pfad immer aussichtsreich hinab zum Torre di Montalto und der glasklaren Bucht von Ieranto, hier ist ein Badestopp Pflicht. Auf dem Rückweg passieren Sie wieder Nerano, wer will kann hier schon den Bus zurück zum Hotel nehmen, ansonsten bietet sich noch ein Besuch des kleinen Badeortes Marina di Cantone an.
Gehzeit: 4h 15min, 520 HM auf, 550 HM ab, 10,5 km

4. Tag: Ausflug Capri
Capri, die vielbesungene Inselschönheit beeindruckt durch majestätische schroffe Steilwände und schöne Wanderwege abseits der Touristenströme. Am Morgen bringt Sie das Privatboot vom Hafen Marina della Lobra nach Capri. Von hier wandern Sie hinauf über die Scala Fenice nach Anacapri und weiter zum Montesolero (alternativ per Sessellift), dem höchsten Berg der Insel, von hier oben genießen Sie eine beeindruckende Fernsicht. Über den Passe Tiello Steig geht es dann bergab nach Capri Ort, der mit wohl Italiens schönster Piazetta, der Piazza Umberto beeindruckt. Sie haben noch etwas Zeit zum Bummeln, bevor Sie das Boot zu einer Inselrundfahrt abholt und anschließend wieder zurück ans Festland bringt.
Gehzeit: 3h 30min, 640 HM auf, 640 HM ab, 7,9 km

5. Tag: Massa Lubrense - Amalfi - Papiermühlental - Maiori
Nach dem Frühstück Check-out und Transfer mit dem Kleinbus entlang der spektakulären und betörend schönen Küstenstrecke bis nach Amalfi. Hier, vom pulsierenden Herz der Costa Amalfitana, starten Sie Ihre Wanderung ins Papiermühlental. Der romantische Wanderweg, bekannt für seine reiche Flora führt mit schönen Ausblicken auf die Küste bis nach Pontone. In der lokalen Trattoria erwartet Sie ein gutes Mittagessen, dann wandern Sie durch fruchtbare Wein- und Zitrusanlagen auf alten Treppenwegen hinauf ins mittelalterliche Bergstädtchen Ravello mit seiner stimmungsvollen Piazza am Dom. Die weitere Wanderung führt durch schöne Terrassengärten hinunter nach Minori, dem heutigen Ziel. Mit dem Schiff gelangen Sie nach Maiori und beziehen im 4*Hotel Ihre Zimmer. Ihr Abendessen nehmen Sie im nahegelegenen Restaurant “Anema e core“ ein.
Gehzeit: 4h, 640 HM auf, 630 HM ab, 8,8 km

6. Tag: Kloster San Nicola und Sambuco Tal
Am Vormittag erwartet Sie eine schöne Rundwanderung ab Hotel. Sie folgen den restaurierten Treppenwegen taleinwärts durch Zitronen- und Olivenhaine. Das auf einem Felskopf thronende ehemalige Kloster San Nicola wird sichtbar. Von hier genießen Sie prächtige Aussichten ins Tramonti-Tal sowie auf die Küstenorte. Dann steigen Sie ins Sambuco Tal ab und folgen hier dem Flüsschen Sambuco vorbei an ehemaligen Mühlen bis nach Minori zur Seepromenade. Freuen Sie sich auf ein wohlverdientes Mittagessen - der Tisch ist schon für Sie gedeckt. Der weitere Nachmittag steht zur freien Verfügung. Nützen Sie die Gelegenheit für ein Bad im Meer oder am Hotelpool.
Gehzeit: 4h 30min, 550 HM auf, 550 HM ab, 11 km

7. Tag: Pfad der Götter
Heute dürfen Sie sich auf einen weiteren Höhepunkt der Reise freuen: der Sentiere degli Dei ist wirklich einer der schönsten Panoramawege Italiens. Der Transferbus bringt Sie nach Agerola, von hier wandern Sie entlang des "göttlichen Pfades“ hoch über dem Meer durch eine Felslandschaft und schön geschwungene Terrassen. Fast durchwegs bergab gehend bietet der Weg phantastische Eindrücke der Küsten- und Berglandschaft, der Blick reicht bis nach Capri. In Montepertuso angekommen haben Sie sich die Mittagspause wohlverdient, lassen Sie sich das Tellergericht auf der Panoramaterrasse schmecken. Von hier führt nun ein Terrassenweg hinab zum Hafen von Positano (alternativ Linienbus). Der weltberühmte Ferienort des internationalen Jetsets fasziniert mit seiner anmutigen Lage und den Würfelhäusern, die sich in die Höhe "stapeln“. Sie haben Zeit durch die Gassen zu bummeln, bevor Sie per Boot zurück nach Maiori fahren. Genießen Sie noch einmal die Aussicht auf die prachtvolle Steilküste.
Gehzeit: 4h, 170 HM auf, 630 HM ab, 10,5 km

8.Tag: Maiori - Assisi - Perugia
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der Amalfiküste. Über Salerno und Neapel geht es nach Assisi. In einer der bekanntesten Pilgerstätten Italiens wandern Sie hinauf in die Altstadt, wo Sie auch zu einem kleinen Mittagsimbiss einkehren. Danach ist ein Besuch der beeindruckenden Basilika des heiligen Franziskus geplant. Die Geburts- und Wirkungsstätte des hl. Franziskus und auch der hl. Clara ist nicht nur wegen ihrer berühmten Kinder der Stadt ein Erlebnis. Dieser mystische Bau mit seinen Freskenmalereien wird Sie faszinieren. Der mittelalterliche Stadtkern Assisis und die Ringmauer sind so gut erhalten, dass sie im Jahre 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurden. Über die Gassen der Altstadt gelangen Sie zum Bus. Die letzte Übernachtung und das Abschiedsabendessen nehmen Sie im 3*Hotel in Perugia ein.

9.Tag: Perugia - Tirol
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise mit dem Wechselberger Komfortbus nach Tirol an.

Anforderung : Leichte Wanderrouten auf markierten Landwegen und Wanderpfaden, etwas Kondition auf den Treppenwegen erforderlich, z.T. sind Abkürzungen der Routen möglich.
Für evtl. Unfälle während der Wanderungen kann keine Haftung übernommen werden.

  • Reise im Komfortbus
  • 8 x ÜF in ausgewählten Hotels***/****
  • 8 x Abendessen im Rahmen der HP
  • 1 x Mittagsjause in der Toskana
  • 1 x 3-Gang-Mittags-Menü inkl. 1/4 l Wein & Wasser am Vesuv
  • 1 x 2-Gang-Mittagessen in Pontone
  • 1 x Mittagessen Tellergericht inkl. 1 Getränk in Minori
  • 1 x Mittagessen Tellergericht in Positano
  • 1 x Mittagessen Tellergericht in Assisi
  • Eintritt Nationalpark Vesuv
  • alle Bustransfers vor Ort mit Kleinbussen bzw. Linienbussen
  • Schifffahrt Capri inkl. Inselrundfahrt mit Privatboot hin + retour
  • Bootstransfer Minori - Maiori
  • Schifffahrt Positano - Maiori
  • 1 x Kompass Wanderkarte Amalfi-Sorrent pro Zimmer
  • Reisebegleitung Wanderführer Edi Welebil
  • alle Mauten u. Steuern

15.05.2024 - 23.05.2024 | 9 Tage
Hotels*** /****Amalfireise
Details
  • DZ
    1699 €
  • EZ
    1899 €
Hotels*** /****Amalfireise

15.05.-16.05.2024 Hotel Villa Ricci***
Viale G.Di Vittorio 51, 53042 Chianciano Terme, Tel. +39 057 863906
Das freundliche und professionelle Hotel Villa Ricci empfängt Sie inmitten einer wunderschönen Landschaft mit Aussicht auf den Berg Cetona, den Lago di Chiusi sowie Montepulciano und Trasimeno. Die Zimmer bieten eine warme und komfortable Atmosphäre. Kostenloses WLAN steht Ihnen zur Verfügung.

16.05.-19.05.2024 Hotel Piccolo Paradiso***
Piazza Madonna Della Lobra 5, 80061 Massa Lubrense, Tel. +39 081 8789240
Das Hotel begeistert durch seinen Panoramablick auf die Halbinsel Sorrent. Freuen Sie sich auf einen Außenpool. Die Zimmer im mediterranen Stil gehalten verfügen über ein Bad mit Pflegeprodukten und Sat-TV.

19.05.-22.05.2024 Hotel Residence San Pietro****
Via Nuova Provinciale Chiunuo. 247, 84010 Maiori SA, Tel. +39 089 877220
Das Hotel befindet sich 600 m vom Meer und 20 Gehminuten vom Hafen Maiori. Es ist von grünen Hügeln umgeben und bietet im Sommer einen entspannenden Swimmingpool. Die Zimmer sind mit eigenem Bad, Haartrockner, Sat-TV, Klimaanlage, Telefon, Minibar und Safe ausgestattet. Der raffinierte, aber familiäre Stil sorgt dafür, dass sich die Gäste wohl fühlen.

22.05.-23.05.2024 Hotel Tevere Perugia***
Via Mario Bochi, 14, 06135 Perugia, Tel. +39 075 394341
Das hotel Tevere Perugia bietet komfortable Unterkünfte und verfügt über ein gehobenes Restaurant mit regionaler Küche. Die Zimmer sind ausgestattet mit Parkett, Badezimmer mit Haartrockner, Telefon, Safe, Sat-TV, Klimaanlage und kostenlosem WLAN. Die meisten Zimmer verfügen über einen Balkon.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk