Buchung - Service & Information
+43 5372 62227 Montag - Freitag von 08.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 09:00 – 12:00 Uhr

Reisefinder

 
Zur Detailsuche >>

     

Premium - Exklusive Weinreise ins Friaul - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K22+22IPFRI
Termin:
29.04.2022 - 02.05.2022
Preis:
ab 989 € p.P.

mit Dipl. Sommelier Albin Ettinger

Qualitativ zählt das kleine Friaul sicherlich zu den großen italienischen Weinbauregionen. Wenn Engagement und Seriosität mit der richtigen Sortenwahl, den passenden Böden, strenger Ertragsbegrenzung und kompromissloser Vinifikation und Ausbau einhergehen, sind ganz und gar bemerkenswerte Weine das Ergebnis. Die Winzer des Friaul sorgen mit kraftvollen Weißweinen mit feiner Säurestruktur für Aufsehen, dominierende Sorten sind der Friulano und auch Sauvignon Blanc, Pinot Grigio und Pinot Bianco. Trotz der weißen Übermacht kann man in Friaul außerdem ein paar bemerkenswerte Rotweine probieren. Besuchen Sie mit dem Diplom Sommelier Albin Ettinger die Top Winzer der Region, auch kulinarisch sind Ihnen einige Highlights garantiert. Untergebracht sind Sie im ausgezeichneten Schlosshotel Castello di Spessa, das auch über einen hervorragenden eigenen Weinkeller verfügt.

1. Tag: Tirol - Veneto - Capriva del Friuli
Am Morgen Anreise über den Brenner und das malerische Valsugana-Tal bis ins Veneto. Die Region Valdobiaddene ist Heimat des Proseccos. In der ausgezeichneten Trattoria Alla Cima sind Sie auf gutes 4-Gang-Mittagsmenü inkl. Wein und Kaffee geladen. Beeindruckend ist auch die Lage des Restaurants hoch am Weinberg, bei Schönwetter reicht der Blick von hier fast bis nach Venedig. Anschließend besuchen Sie das nahe Weingut Ruggeri am südlichen Rand von Valdobiadene. Der Winzer durfte für seine Weine schon zahlreiche Preise und Auszeichnungen entgegennehmen. Am Nachmittag Weiterfahrt ins herrliche Hotel Castello di Spessa**** und Zimmerbezug. Nach der Weinverkostung der hauseigenen Weine erwartet Sie ein 3-Gang-Abendessen in der Tavernetta des Castello.

2. Tag: Colli Orientali - Collio
Heute erwarten Sie zwei außergewöhnliche Winzer zur Verkostung. Am Vormittag besuchen Sie das Vorzeigeweingut "Lis Fadis“ in den Hügeln südlich von Cividale. Das Aussteigerehepaar Vanilla und Alessandro verwirklichten hier im Gebiet des Colli Orientali ihren Traum und errichteten in herrlicher Panoramalage eines der schönsten Weingüter Italiens. Auch die Weine sind von hervorragender Qualität und werden Sie begeistern. Mittags stoppen Sie im Weinort Cormons, Sie haben Zeit für einen kleinen Imbiss oder können die ausgezeichnete Enoteca im Stadtzentrum besuchen. Am Nachmittag sind Sie zur Weinverkostung im traumhaft gelegenen Gut "Le Vigne di Zamo“ geladen. Die Besitzerin ist eine gebürtige Innsbruckerin und verwöhnt Sie mit herrlichen Weinen und herzlicher Gastfreundschaft. Am Abend laden wir Sie zu einem 4-Gang-Menü inkl. Weinbegleitung in der Trattoria "Al Postiglione“ ein.

3. Tag: Im Karst - Görz
Der heutige Ausflug führt Sie ins Hinterland von Triest - das raue Karstgebiet an der italienisch-slowenischen Grenze ist berühmt für seine wilde Schönheit und als Heimat guter Weine. Sie besichtigen das Weingut von Edi Kante in Prepotto. Der junge Winzer gilt vielen als Vordenker und Vorbild. Seine Weine ruhen für viele Monate in den drei unterirdischen, in den Fels geschlagenen Kellern, ehe sie meist ungefiltert in die Flaschen kommen. "Mutig, feurig, ausdauernd und manchmal überschwänglich“ beschreibt der Gambero Rosso seine Weine - Sie dürfen gespannt sein! Zur Mittagspause sind Sie in Görz, die geteilte Stadt mit seiner markanten Burg versprüht noch altösterreichisches Flair. Sie haben genügend Zeit die alte Kaiserstadt ausgiebig zu erkunden. Nachmittags erwartet Sie auf dem Weg zurück in unser Hotel schließlich eine Verkostung in der Tenuta Villanova in Farra d’Isonzo, womit Sie auch der vierten bedeutenden DOC-Weinbauregion des Friaul einen Besuch abgestattet haben. Zum Abendessen sind Sie nahe der italienisch-slowenischen Grenze in Dolegna im "Ristorante al Cjant dal Rusignul“ herzlich willkommen. Hier erwartet Sie echte friulanische Küche auf hohem Niveau!

4. Tag: Capriva del Friuli - San Daniele - Malborghetto - Tirol
Nach dem Check-out besuchen Sie die Stadt des Schinkens - San Daniele di Friuli. Sie haben etwas Freizeit für einen Bummel und können natürlich den berühmten Prosciutto erstehen. In Marlborghetto lassen Sie dann diese exklusive Reise bei einem 3-Gang-Abschiedsmittagessen inkl. Weinbegleitung in der Casa Oberrichter stilvoll und gemütlich ausklingen. Über die Autobahn Villach gelangen Sie dann wieder zurück nach Österreich - geplante Ankunft in Tirol am frühen Abend.

  • Reise im Premium-Komfortbus
  • 1 x 4-Gang-Mittagessen inkl. Weinbegleitung u. Kaffee
  • 3 x ÜF im Hotel Castello di Spessa****
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • 2 x ausgewählte 4-Gang-Abendessen inkl. Weinbegleitung
  • 5 x ausgewählte Weinverkostungen, z. T. mit kalten Snacks
  • 1 x 3-Gang-Abschiedsmittagessen inkl. Weinbegleitung
  • Reisebegleitung Dipl. Sommelier Albin Ettinger
  • alle Mauten u. Steuern

29.04.2022 - 02.05.2022 | 4 Tage
Hotel Castello di Spessa****
Details
  • DZ Landhaus
    989 €
  • DZ Classic Castello
    1049 €
  • EZ Landhaus
    1079 €
  • DZ Superiore Castello
    1089 €
Hotel Castello di Spessa****
Hotel Castello di Spessa****Hotel Castello di Spessa****Hotel Castello di Spessa****Hotel Castello di Spessa****

Via Spessa, 1, I-34070 Capriva del Friuli
Tel. +39 0481 808124

Im Collio-Gebiet liegt das traumhafte Resort Castello di Spessa inmitten einer lieblichen Hügellandschaft mit Gärten, Weinbergen und Olivenhainen. Die Anlage ist eine einzigartige Wohlfühloase und bietet Unterkunftsmöglichkeiten im historischen Schloss sowie kostengünstiger in den angrenzenden Landhäusern La Tavernetta bzw. Casale. Die eleganten Zimmer mit viel Ambiente bieten Klima/Heizung, Telefon, TV und Bad/WC mit Fön. Das Resort bietet ein Restaurant, Bar, Vinothek, einen mittelalterlichen Weinkeller sowie gegen Aufpreis einen Wellnessbereich mit Saunen, Dampfbad, Panorama-Innenpool uvm.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk