Buchung - Service & Information
+43 5372 62227 Montag - Freitag von 08.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 09:00 – 12:00 Uhr

Reisefinder

 
Zur Detailsuche >>

     

Mit drei Zügen von den Alpen ans Mittelmeer - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K21+21CHZUE
Termin:
12.09.2021 - 17.09.2021
Preis:
ab 949 € p.P.

Von den Gipfeln der Schweizer Alpen führt Sie diese Reise entlang der "Route Napoléon“ an das palmengesäumte Mittelmeer. Die Fahrt führt durch beeindruckende Landschaften der Haute-Provence, durch schöne Städte und vorbei an imposanten Schluchten. Es erwartet Sie eine außergewöhnliche und abwechslungsreiche Reise, die für sich schon ein Erlebnis darstellt - ganz unter dem Motto: der Weg ist das Ziel!

1. Tag: Tirol - Dornbirn - Vierwaldstättersee
Am frühen Morgen Anreise über die Inntalautobahn und dem Arlberg mit kurzer Pause bis nach Dornbirn. Die Gondel bringt Sie hinauf zum Aussichtsberg Karren. Hier ist schon der Tisch zum ausgiebigen Frühstücksbuffet für Sie gedeckt - genießen Sie im Panoramarestaurant den traumhaften Blick über den Bodensee und die Alpen und stoßen Sie bei einem Glas Sekt auf eine erlebnisreiche Reise an. Die Weiterfahrt führt Sie in die Schweiz nach Brunnen am Vierwaldstättersee wo sich das Victorinox Taschenmesser Museum befindet. Bei einem kurzen Besuch tauchen Sie in einer interaktiven Ausstellung in die Geschichte und Entwicklung dieses Messers ein. Anschließend geht es ins Hotel wo Sie Ihr Zimmer beziehen. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Vierwaldstättersee -Sarnen - Montreux - Martigny
Heute starten Sie Ihre Bahnreise auf der traditionsreichen Golden Pass Strecke, die von Sarnen über den Brünigpass und vorbei am Brienzersee nach Interlaken führt. Hier wechseln Sie den Zug und so bleibt noch etwas Zeit, einen kleinen Spaziergang zu unternehmen und die Gipfel von Eiger, Jungfrau und Mönch zu bewundern oder zum Mittagessen einzukehren. Anschließend geht die Zugfahrt weiter entlang des Thuner Sees, durch das Simmental, über Gstaad und Cháteau d´Oex an den Genfer See nach Montreux. Beim kurzen Bummel an der berühmten Seepromenade sehen Sie die Statue von Freddy Mercury, dann bringt Sie unser Bus in Ihr Hotel im Raum Martigny. Sie beziehen die Zimmer lassen den Abend gemütlich beim gemeinsamen Essen ausklingen.

3. Tag: Martigny - Chamonix - Grenoble
Nach dem Frühstück besteigen Sie wieder den Zug und genießen die Fahrt mit dem Chamonix Express von Martigny nach Le Chátelard. Im Anschluss besuchen Sie Chamonix. In der französichen Bergsteigermetropole haben Sie Zeit für die Mittagspause oder eigene Unternehmungen - mit der Reisebegleitung können Sie zum Beispiel die Fahrt mit der Luftseilbahn zur 3.800 m hoch gelegenen Station der Aiguille du Midi unternehmen (fakultativ). Am späteren Nachmittag bringt Sie der Bus dann zu Ihrem Hotel*** im Raum Grenoble wo bereits der Tisch zum Abendessen für Sie gedeckt ist.

4. Tag: Grenoble - Gap
Am Morgen bringt Sie die Seilbahn von Grenoble aus zum "Fort de la Bastille“, einer in den Felsen gehauenen ehemaligen Festung. Von hier aus genießen Sie eine fantastische Aussicht auf die Stadt. Weiter geht es anschließend mit dem Bus durch wunderschöne Landschaften der Südalpen auf Teilen der Route Napoléon über La Mure bis Gap, wo Sie heute übernachten. Nach dem Zimmerbezug haben Sie noch etwas Freizeit bevor es zum gemeinsamen Abendessen ins Hotel geht.

5. Tag: Gap - Annot - Nizza - Blumenriviera
Der heutige Tag bringt Sie in südliche Richtung, wo die Landschaft bereits lieblicher wird. Sie befinden sich im französischen Voralpengebiet, dass sich hinunter bis an die Küste erstreckt. Von Sisteron, dem "Tor zur Provence“, geht es nach Digne-les-Bains und Annot. Ab hier geht Ihre Reise weiter mit dem "Pinienzapfenzug“, einem Highlight dieser Reise. Die einzigartige Strecke führt über Viadukte und durch Tunnel in ca. zwei Stunden bis Nizza. In der Metropole der Côte d’Azur holt Sie der Bus anschließend ab und bringt Sie in Ihr Hotel an der Blumenriviera, wo Sie die letzte Nacht Ihrer Reise verbringen werden.

6. Tag: Blumenriviera - Franciacorta - Tirol
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Sie fahren entlang der Riviera di fiore, vorbei an Genua, überqueren die ligurischen Alpen und passieren dabei das grüne und reiche Piemont. Um die Mittagszeit besuchen Sie im Raum Brescia einen Weinbaubetrieb. Sie verkosten die berühmten Perlweine der Region Franciacorta, auch eine Mittagsjause mit lokalen Spezialitäten wird Ihnen serviert. Anschließend führt die Fahrt durch das Trentino und Südtirol heim nach Tirol.

  • Reise im Komfortbus
  • Berg- und Talfahrt Gondelbahn Karren
  • Frühstücksbuffet inkl. Heißgetränke u. Sekt im Panoramarestaurant Karren
  • Besuch Victorinox Taschenmesser Museum
  • 5 x ÜF in ausgewählten 3* Hotels
  • 5 x 3-Gang-Abendessen im Rahmen der HP
  • 1 x Bahnfahrt mit dem Golden Pass Sarnen - Montreux (2. Klasse)
  • 1 x Bahnfahrt mit dem Mont Blanc Express Martigny - Le Chátelard (2. Klasse)
  • 1 x Seilbahnfahrt von Grenoble zum Fort de la Bastille hin + retour
  • 1 x Bahnfahrt mit dem Pinienzapfenzug Annot - Nizza
  • 1 x Weinverkostung 3 Weine u. kleiner Imbiss
  • Wechselberger Reisebegleitung
  • alle Mauten u. Steuern

12.09.2021 - 17.09.2021 | 6 Tage
Hotel laut Ausschreibung
  • Hotels*** Doppelzimmer
    949 €
  • Hotels***Einzelzimmer
    1109 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk