Buchung - Service & Information
+43 5372 62227 Montag - Freitag von 09.00 - 12.30 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr

Reisefinder

 
Zur Detailsuche >>

     

Glanzlichter Rumäniens - Rundreise mit Eddy van Batum - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K24+24RUGLA
Termin:
15.08.2024 - 26.08.2024
Preis:
ab 1695 € p.P.

FRÜHBUCHERRABATT BIS 31.03.2024!

Ein Land voller Vielfalt und dem Hauch des Mystischen. Kaum anderswo in Europa sind noch heute Traditionen, alte Bräuche und die Handwerkskunst lebendiger als hier! Rumänien gilt als der Schatz im Osten Europas. Gehen Sie mit unserem Chauffeur Eddy van Batum auf große Entdeckungsreise in die ursprünglichsten Regionen des Landes. Im ländlichen Maramuresgebiet erwartet Sie eine nostalgische Dampfzugfahrt durch das Wassertal und in Bukovina mit den herrlichen Klöstern scheint die Zeit scheinbar stehen geblieben zu sein. Das einzigartige Donaudelta entdecken Sie per Schiff. Sie sehen das berühmte "Dracula-Schloss“ Bran und die zauberhafte Bergwelt der Karpaten. Wir haben für Sie ein einzigartiges Paket mit Unterkunft in hervorragenden Hotels und vielen Inklusivleistungen geschnürt!

1.Tag: Tirol - Budapest
Am frühen Morgen führt Sie die Fahrt über die Westautobahn vorbei an Wien nach Budapest. Um die Mittagszeit sind Sie nahe des Neusiedlersees auf einen guten Imbiss eingeladen. Am Nachmittag erreichen Sie Budapest und beziehen die Zimmer im Hotel zur Zwischenübernachtung. Dann erwartet Sie eine einstündige Panorama-Schifffahrt auf der Donau mit besten Ausblicken auf Buda und Pest und den vielen historischen Gebäuden. Stimmen Sie sich bei einem Glas Sekt auf eine herrliche Reise ein!

2. Tag: Budapest - Maramures - Viseu de Sus
Vorbei an Nyiregyhaza und Mateszalka gelangen Sie auf der Autobahn zur Rumänischen Grenze. In Satu Mare treffen Sie Ihre Reiseleitung und fahren weiter über Baia Mare in das malerische Zatal. Hier besuchen Sie zwei der für das Maramuresgebiet typischen und besonders auffälligen Holzkirchen mit ihren hohen Türmen und den Schindeldächern. In Bogdan Voda bewundern Sie die einzigartige Holzarchitektur und sehen eine der ältesten Holzkirchen der Region. Am Abend erreichen Sie Viseu de Sus (Oberwischau) im Wassertal.

3. Tag: Viseu de Sus - Dampf-Waldbahn - Prislop-Pass - Radauti
Nach dem Frühstück beginnt eine abenteuerliche Fahrt mit der letzten in Rumänien noch intakten Dampf-Waldbahn durch das malerische Wassertal. An der Endstation erwartet Sie in der einsamen Holzfällersiedlung ein rustikales Barbecue inkl. Kaffee und Kuchen. Anschließend bringt Sie der Bus durch die wunderschöne Landschaft des Maramures-Gebirges über den Prislop-Pass und den Ciumarnapasses nach Radauti im Herzen der Bukovina.

4. Tag: Radauti - Moldauklöster - Lacu Rosu
Hier in der herrlichen Region der Bukovina besuchen Sie die Moldauklöster Sucevita und Voronet, die durch ihre ungewöhnlich bemalten Außenmauern auffallen. Obwohl seit der Entstehung mehr als 500 Jahre vergangen sind, leuchten die Fresken noch immer erstaunlich frisch. Als "Sixtinische Kapelle des Ostens“ gepriesen stellt Voronet eine der schönsten Klosteranlagen dar. Danach fahren Sie durch eine reizvolle Gebirgslandschaft zum großen Stausee Izvorul Muntelui und weiter durch die spektakuläre Bicaz-Schlucht. Die Klamm wird im Volksmund "Höllen-Schlund“ genannt. Die Passstraße führt durch 100 m hohe Felswände, die an der engsten Stelle bis zu 6 m zusammenrücken. Ihr heutiges Ziel ist Lacu Rosu am gleichnamigen See (Der Rote See), dessen eisenhaltige Tonerde für den rötlichen Schimmer verantwortlich ist.

5. Tag: Lacu Rosu - Donau-Überquerung - Tulcea
Sie begeben sich heute in eine völlig andere Welt, in das Donaudelta. Die Region ist ein Eldorado für Naturliebhaber. Von Sümpfen, Kanälen, Seen und Inseln durchzogen, bietet es ideale Lebensbedingungen für seltene Tier- und Pflanzenarten. Es zählt zum Weltnaturerbe und ist ein Biosphärenreservat. Wunderbare Auwälder, Schilfrohrgebiete und Trockenbiotope bilden eine einzigartige ökologische Welt. Im Donaudelta lebt eine der größten Kolonien an wildlebenden Pelikanen mit geschätzten 7000 Tieren. In Braila überqueren Sie die Donau auf der neu eröffneten und sehr beeindruckenden Pilonenbrücke. Den Tag beenden Sie in Tulcea, dem "Tor zum Delta“, beinahe so alt wie Rom und ebenso auf 7 Hügeln errichtet.

6. Tag: Tagesausflug Schifffahrt Donaudelta
Eine ideale Einstimmung auf Ihre Bootstour durch das Donaudelta ist der Besuch im sehenswerten Delta-Museum. Ein kurzer Spaziergang führt anschließend zur Schiffsanlegestelle. Sie begeben sich auf eine ca. 6-stündige Schiffstour durch das Donaudelta. Genießen Sie den letzten Schrein der Natur vom Sonnendeck aus. An Bord sind Sie zum Mittagessen eingeladen.

7. Tag: Tulcea - Bukarest
Heute verlassen Sie Tulcea und machen sich auf den Weg nach Bukarest, der Hauptstadt Rumäniens. Am Nachmittag erwartet Sie eine geführte Stadtbesichtigung durch die entspannte, vielfältige und weltoffene Metropole. Das "Paris des Ostens" hat auch ein paar alte Passagen, durch die es sich prächtig flanieren lässt. Am Abend haben wir uns etwas ganz Besonderes für Sie einfallen lassen: Genießen Sie ein Spezialitätenmenü im schön gelegenen Restaurant mit Folklore und Tischwein.

8. Tag: Bukarest - Sinaia - Prejmer - Brasov - Poiana Brasov
Sie verlassen Bukarest und besuchen den sehenswerten Ort Sinaia inmitten der Karpaten mit der Königlicher Residenz der Hohenzoller und dem Renaissance-Schloss Peles. In Prejmer besichtigen Sie anschließend eine der gewaltigsten Kirchenburgen im Osten Europas. Am Nachmittag sind Sie in Brasov, das mit der "Schwarzen Kirche” über eine der größten evangelischen Kathedralen in Südosteuropa verfügt. Im Kur-und Wintersportort Poiana Brasov hoch oben in den Karpaten beziehen Sie die Zimmer im Hotel für die nächsten 2 Nächte.

9. Tag: Tagesausflug Dracula-Schloss Bran - Brasov
Am Vormittag besichtigen Sie das einzigartige Schloss Bran, wo der Schriftsteller Bram Stoker einst sein imaginäres "Dracula- Schloss” lokalisierte. Mächtig erhebt sich das alte Gemäuer über den Dächern der gleichnamigen Ortschaft, Stadt Bran in Transsilvanien. Mit dem Pferdewagen geht es weiter zu einem Landgasthof, wo Ihnen zum Mittagessen frisch gegrillte Forelle serviert wird. Am Nachmittag statten Sie Brasov einen zweiten Besuch für einen individuellen Bummel ab. Zum Abendessen sind Sie wieder zurück in Poiana Brasov.

10. Tag: Poiana Brasov - Panoramastraße - Sibiu
Heute erwartet Sie ein unvergleichliches Landschaftserlebnis auf traumhaften Panoramastraßen durch das hochalpine Rumänien. Sie fahren durch das zu den Karpaten gehörige Papusa-Gebirge nach Curea de Arges, ein Städtchen wie ein Museum. Grandiose Bauwerke erinnern an die Zeit, als die Stadt im 14. Jahrhundert die erste Hauptstadt der Walachei und Sitz des obersten Fürsten war. In vielen Serpentinen erklimmen Sie anschließend die hochalpine "Transfagarasan”, mit 2042 m die höchstgelegene befestigte Straße Rumäniens. Ihr Ziel ist Sibiu, noch heute Sitz des Bischofs der deutschen evangelischen Kirche. Nach einer geführte Stadtbesichtigung durch den alten Stadtkern mit der mittelalterlichen Befestigung beziehen Sie die Zimmer in Ihrem Hotel.

11. Tag: Sibiu - Alba Iulia - Budapest/Györ
Am Vormittag fahren Sie nach Alba Iulia. Unübersehbar ist die Festung der 2000 Jahre alten Erzbistumsstadt. Besonders eindrucksvoll ist die "Catedra Alba Iulia”, der Dom aus dem 13. Jahrhundert mit außergewöhnlichen Steinmetzarbeiten und die mächtige Orthodoxe Kathedrale. Hier verabschiedet sich Ihre rumänische Reiseleitung. Bald erreichen Sie Ungarn und beziehen am Abend Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung im Raum Budapest/Györ.

12. Tag: Budapest/Györ - Melk - Tirol
Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie die Heimreise an. Um die Mittagszeit treffen Sie in Melk an der Donau ein. Im Restaurant des Stiftes Melk ist schon der Tisch für Sie gedeckt, genießen Sie ein ausgezeichnetes Abschiedsessen. Am Abend erreichen Sie, bestückt mit vielen Erinnerungen an eine wundervolle Reise, Tirol.

  • Reise im Komfortbus
  • 11 x ÜF in vorwiegend 4*Hotels (bzw. ausgewählte 3* Hotels)
  • 10 x Abendessen im Rahmen der HP
  • 1 x Folkloreabend inkl. Spezialitätenmenü u. Wein
  • 5 x Mittagessen lt. Beschreibung
  • 1 x Panorama-Schifffahrt Budapest inkl. Audioguide & 1 Glas Sekt
  • 1 x Dampfzugbahnfahrt
  • 1 x Donau-Delta-Schifffahrt 6h
  • 1 x Donaufähre
  • alle Besichtigungen wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • durchgehende deutschsprechende Reiseleitung in Rumänien
  • Reisebegleitung Buschauffeur Eddy
  • Kurtaxen in den Hotels
  • alle Mauten u. Steuern

15.08.2024 - 26.08.2024 | 12 Tage
Hotels***/**** Rundreise Rumänien
Details
  • DZ Frühbucher bis 31.03.2024
    1695 €
  • EZ Frühbucher bis 31.03.2024
    1995 €
Hotels***/**** Rundreise Rumänien

Vorgesehene Hotels (bzw. gleichwertige):

1 Nacht: Achat Hotel Budapest****
Hungária krt. 5, HU-1101 Budapest
Tel. +36 1 434 6600
1 Nacht: Hotel Gabriela***
Str. Randunelelor Nr.1, RU- 435700 Viseu de Sus
Tel. +40 262 354 380
1 Nacht:Hotel Lacu Rosu****
Principala 32, RU-535502 Lacul Roşu
Tel. +40 752 190 611
2 Nächte:Hotel Delta****
Strada Isaccei 2, RU-820169 Tulcea
Tel. +40 240 514 720
1 Nacht:Hotel Bucarest Crown Plaza****
Bulevardul Poligrafiei 1, RU-013704 Bucuresti
Tel. +40 372 135 000
2 Nächte:Hotel Bradul Poina Brasov****
Strada Valea Draga 5, RU-500001 Poiana
Tel. +40 268 407 330
1 Nacht:Hotel Golden Tulip Ana Tower****
Str. Școala de Inot 2, RU-550005 Sibiu
Tel. +40 269 234 000
1 Nacht: Hotel zur Zwischenübernachtung Raum Budapest/Györ

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk