Buchung - Service & Information
+43 5372 62227 Montag - Freitag von 09.00 - 12.30 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr

Reisefinder

 
Zur Detailsuche >>

     

Federweißerfest Rüdesheim - Feiertagsreise - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K24+24DFED
Termin:
25.10.2024 - 27.10.2024
Preis:
ab 399 € p.P.

Wenn sich die Blätter gelb und rot färben, dann ist die Zeit gekommen um nach Rüdesheim zu reisen und das späteste Weinfest der Region, die Federweißen-Tage zu besuchen. Seit mehr als 30 Jahren wird dieses stimmungsvolle Herbstfest auf dem Marktplatz in Rüdesheim gefeiert. Im Mittelpunkt natürlich der Federweißer, der neue, frische, noch gärende Wein, den man traditionell gerne zum Zwiebelkuchen serviert.

1. Tag: Tirol - Rheinschifffahrt - Wiesbaden
Am frühen Morgen führt Sie die Fahrt mit Pause bis Bingen am Rhein. Es erwartet Sie die sagehafte Loreley - mit dem Rheinschiff geht es stromabwärts vorbei an dem berühmten Felsen - einer Legende zufolge thronte darauf eine blonde Jungfrau, die viele Schiffer in den Tod zog, weil sie mit ihrer Schönheit die Fahrenden betörte. An Bord werden Sie mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. In St. Goar verlassen Sie das Schiff und der Bus bringt Sie bis Wiesbaden in Ihr Hotel Mercure Wiesbaden City**** zum Zimmerbezug. Am Abend kehren Sie noch beim Traditionswirt zu einem typischen Flammkuchen ein und lassen den Tag gemütlich ausklingen.

2. Tag: Rüdesheim "Federweißerfest“
Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus nach Rüdesheim, welches das Tor zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal ist und dieses mit den Weiten des Rheingaus verbindet. Das kleine Städtchen am Rhein ist für seine zahlreichen Bürger- und Adelshöfe, beeindruckenden Fachwerkbauten und die weltberühmte Drosselgasse mit den vielen Weinstuben bekannt. Ebenso Weltruhm erlangte sie einerseits durch das bekannte Asbach-Destillat und zum anderen aufgrund der hervorragenden Weine die hier seit über 2000 Jahren gekeltert werden. Bei einem geführten Stadtspaziergang durch die Altstadt erfahren Sie mehr Interessantes und Wissenswertes über Rüdesheim. Anschließend werden Sie im ansässigen Weingut zu Tisch gebeten und stärken sich bei einer reichhaltigen Winzerplatte und einem Glas der berühmten Federweißen. Der ganze Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung um das Federweißerfest auf dem Marktplatz zu besuche. Am Abend bringt Sie der Bus dann wieder zurück ins Hotel.

3. Tag: Wiesbaden - Rothenburg - Tirol
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen. Unterwegs machen Sie jedoch noch einen Zwischenstopp für einen netten Bummel durch die romantische Stadt Rothenburg ob der Tauber. Noch heute verzaubert sie ihre Besucher, denn hier wird Geschichte lebendig und ein Spaziergang zur Zeitreise durch die mittelalterliche Vergangenheit. Rothenburg gilt als städtebauliches Kunst- und Kulturdenkmal ersten Ranges, denn seit dem 17. Jhd. wurde hier kaum etwas verändert. Am Nachmittag geht es dann zurück nach Tirol

  • Reise im Komfortbus
  • 1 x Rheinschifffahrt inkl. Kaffee & Kuchen
  • 2 x ÜF im Hotel Mercure Wiesbaden City****
  • kostenlose Nutzung des SPA und Fitnessraum im Hotel
  • 1 x Flammkuchen-Essen
  • 1 x geführter Stadtspaziergang Rüdesheim
  • 1 x 1 Glas Federweißer und Winzerplatte
  • Besuch Federweißerfest
  • Besuch Rothenburg
  • alle Mauten u. Steuern

25.10.2024 - 27.10.2024 | 3 Tage
Hotel Mercure Wiesbaden City****
Details
  • DZ
    399 €
  • EZ
    449 €
Hotel Mercure Wiesbaden City****
Hotel Mercure Wiesbaden City****Hotel Mercure Wiesbaden City****Hotel Mercure Wiesbaden City****Hotel Mercure Wiesbaden City****Hotel Mercure Wiesbaden City****

Bahnhofstr. 10-12, 65185 Wiesbaden, Deutschland
Tel. +49 611 1620

Das Hotel liegt nur einen kurzen Spaziergang von den Rhein-Main-Hallen sowie dem Einkaufsviertel an der Wilhelmstraße entfernt und besitzt einen SPA-Bereich mit Fitnessraum. Die geschmackvoll eingerichteten sowie klimatisierten Zimmer bieten Tee- und Kaffeezubehör. WLAN nutzen Sie in den ersten 24 Stunden des Aufenthaltes kostenfrei.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk