Buchung - Service & Information
+43 5372 62227 Montag - Freitag von 09.00 - 12.30 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr

Reisefinder

 
Zur Detailsuche >>

     

Oster-Radreise in der Toskana - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K24+24IRTOS
Termin:
25.03.2024 - 29.03.2024
Preis:
ab 729 € p.P.

GENUSSRADELN MIT BIRGIT U. PEPI STÖGER

Beginnen Sie Ihre Radsaison 2024 in der wunderschönen Toskana. Vom Apennin startend geht es nach Montecatini Terme. Es erwartet Sie der schönste Radweg Europas ebenso wie landschaftliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Klingende Städte wie Lucca, San Gimignano und Vinci liegen auf Ihren Radrouten. Ihr 4*Hotel in Montecatini Terme verfügt über ein Hallenbad inkl. Wellnessbereich, sodass Sie nach den Touren immer gemütlich entspannen können.

1. Tag: Tirol - Porretta Terme - Montecatini Terme
Unser Bus mit Radanhänger bringt Sie über den Brenner, Verona und vorbei an Bologna bis nach Porretta Terme. Hier beginnt die Bergfahrt über den Apennin mit immer wieder beeindruckenden Ausblicken, von ganz oben auf 980 Höhenmetern reicht die Sicht sogar bis Livorno und ans Meer. Über Piastre gelangen Sie wieder hinunter ins Tal und beenden den ersten Radtag im Hotel in Montecatini Terme.
ca. 55 km, 860 HM

2. Tag: Montecatini Terme - Lucca - San Martino - Torre de Lago
Ihre heutige Etappe, der Puccini-Radweg, wurde 2022 zum Schönsten Italiens gekürt. Unser Bus bringt Sie bis Lucca, eine der beeindruckendsten Städte der Toskana. Der mittelalterliche Stadtkern wird von der imposanten Mauer begrenzt. Anschließend radeln Sie vorbei an San Martino bis nach Torre del Lago am Ufer des Massaciuccoli Sees. Der Ort ist bekannt für sein kulturelles Erbe - hier finden jährlich die berühmten Puccini-Festspiele statt. Durch die Pinienwälder führt die Strecke bis zum Strand an der etruskischen Küste. Anschließend erfolgt der Rücktransfer ins Hotel.
ca. 60 km, 370 HM

3. Tag: San Gimignano - Vinci - Montecatini
Auch heute steht ein weiteres Highlight auf dem Programm. Der Bus bringt Sie bis San Gimingnano. Die mittelalterliche Stadt, bekannt für ihre gut erhaltenen Geschlechtertürme die die Skyline dominieren, wird auch Manhattan der Toskana genannt. Nach einer kurzen Besichtigungsrunde radeln Sie auf ruhigen Landstraßen und Radwegen durch die malerische Hügellandschaft nach Vinci. Der Geburtsort Leonardo Da Vincis, einem der bedeutendsten Künstler und Denker der Renaissance, bietet mit seinen engen Gassen authentisch toskanisches Flair. Am frühen Abend beenden Sie den Radtag in Montecatini.
ca. 78 km, 670 HM

4. Tag: Radeln in den Hügel der Toskana
Ab Hotel erwartet Sie heute eine Erkundungstour in die kleinen Dörfer der Umgebung. Die typische toskanische Landschaft mit sanften Hügeln, Weinbergen, Olivenhainen und Zypressenalleen bietet sich perfekt für genussvolle Radtouren an. Auf der Strecke liegen viele Orte mit mittelalterlichen Gassen, immer wieder erwarten Sie herrliche Ausblicke auf die "Postkarten-Landschaft“! Um die Mittagszeit sind Sie im örtlichen Weingut auf eine Verkostung von lokalen Spezialitäten sowie der besten Weine eingeladen. Der späte Nachmittag steht Ihnen noch zur Verfügung um die hochgelegene Altstadt von Montecatini Alto zu erkunden.
ca. 64 km, 220 HM

5. Tag: Montecatini Terme - Tirol
Nach einem ausgiebigen Frühstück erfolgt die Rückfahrt nach Tirol.

Anforderung: leichte bis mittelschwere Radtouren auf Radwegen und verkehrsarmen Straßen

Rad: Bike, E-Bike

  • Reise im Komfortbus
  • Radtransport im Radanhänger
  • 4 x ÜF im Hotel Manzoni**** Montecatini Terme
  • 4 x Abendessen im Rahmen der HP
  • 1 x Verkostung von lokalen Produkten & Wein
  • absperrbare Radgarage im Hotel
  • Radreisebegleitung Birgit u. Pepi Stöger
  • alle Mauten u. Steuern

25.03.2024 - 29.03.2024 | 5 Tage
Hotel Manzoni****
Details
  • DZ
    729 €
  • EZ
    839 €
  • DZAL
    859 €
Hotel Manzoni****
Hotel Manzoni****Hotel Manzoni****Hotel Manzoni****

Viale Manzoni, 28, I-51016 Montecatini Terme
Tel. +39 0572 70175

Das seit 3 Generationen familiengeführte Hotel Manzoni**** liegt zentral im toskanischen Thermenort Montacatini Terme. Das Haus ist komplett renoviert und verfügt über ein exklusives Beautycenter. Das Wellnesscenter mit einem Dampfbad, einer schwedischen Sauna und einem Whirlpool mit Hydrotherapie sowie einem Ruhebereich, Kneipp-Bädern und Erlebnisduschen sowie dem beheizten Salzwasserpool können Sie gegen einen geringen Aufpreis benutzen, ebenso können Sie im Hotel einen Bademantel entleihen. Das elegante hauseigene Restaurant bietet hervorragende toskanische Küche. Jedes Zimmer verfügt über Klimaanlage, Heizung, DU oder Bad/WC, Fön, Minibar, Safe, Flachbildfernseher, Schreibtisch und kostenfreies WLAN.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk