Buchung - Service & Information
+43 5372 62227 Montag - Freitag von 08.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 09:00 – 12:00 Uhr

Reisefinder

 
Zur Detailsuche >>

     

Dolomitendurchquerung Teil 2 m. dem (E-) Mountain-Bike m. Pepi Stöger - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K21+21IRDOL2
Termin:
24.07.2021 - 25.07.2021
Preis:
ab 209 € p.P.

Auch unsere zweite Dolomitendurchquerung per Rad besticht mit spektakulären Biketouren und einzigartigen Panoramen. Über den Kronplatz und den Furkelpass, vorbei an mächtigen Bergen, sanften Almwiesen und malerischen Seen gelangen Sie zum Wahrzeichen der Region: die berühmten Felsnadeln der Drei Zinnen in den Sextener Dolomiten. Folgen Sie unserem Radbegleiter Pepi Stöger mit Ihrem (E-)Mountain-Bike zwei Tage lang auf ausgesuchten Wegen durch die grandiose Bergwelt des UNESCO Weltkulturerbes.

1. Tag: Tirol - Bruneck - Kronplatz - Furkelpass - Pederü
Am Morgen erfolgt die Anreise mit Radanhänger von Tirol über den Brenner ins Pustertal bis nach Bruneck. In Reischach startet die Radtour, die Sie über Forststraßen und vielen Kehren hinauf zum "Dach des Pustertales“ führt. Hier oben auf dem Kronplatz erwartet Sie ein einmaliger Rundblick bis zu den Zillertaler Alpen und der Riesenfernergruppe. Ihr nächstes Ziel ist der Furkelpass. Von dort radeln Sie am Sonnenhang hinunter ins malerische Enneberger Tal bis St. Vigil. Ihr heutiges Ziel ist der einzigartige Talschluss des Rautals, flankiert von schroffen Bergflanken liegt in einmaliger Lage das Berghotel Pederü. Dort erfolgt der Zimmerbezug und anschließend ein gemeinsames Abendessen.
ca. 43 km, 1400 HM

2. Tag: Pederü - Misurina See - Drei Zinnen - Tirol
Nach einem ausgiebigen Frühstück radeln Sie weiter im Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Die Bergkulisse der heutigen Tour spricht für sich. Entlang der alten Kriegsstraße fahren Sie durch das Hochtal Vallon de Rudo bis zur Faneshütte auf 2.060 m. Talwärts geht die Route Richtung Cortina und von hier hinauf zum Misurinasee. Der See mit der im Wasser spiegelnden Sorapisgruppe ist ein Pflichtfotomotiv. Dann erwartet Sie das letzte Highlight dieser Tour: Hoch oben, im Herzen der Sextner Dolomiten, stehen die markanten Felstürme der Drei Zinnen. Per Rad gelangen Sie zur berühmten Auronzohütte auf 2.329m. Nach der Talfahrt erfolgt der Rücktransfer nach Tirol.
ca. 38 km, 1300 HM

Anforderung : für den geübten (E-) Mountainbiker, anspruchsvolle Touren mit zahlreichen Steigungen und Abfahrten auf unbefestigten Wegen mit grobem Schotter und Forststraßen, fahrtechnisches Geschick und geländetaugliche Bereifung erforderlich, Helmpflicht!

Rad: E-Mountain-Bike, Mountainbike

  • Reise im Komfortbus
  • Radtransfer im Radanhänger
  • 1 x ÜF im Hotel Pederü***
  • 1 x Halbpension 3-Gang-Menü
  • Radreisebegleitung Pepi Stöger
  • alle Mauten u. Steuern

24.07.2021 - 25.07.2021 | 2 Tage
Hotel Berggasthaus Pederü***
Details
  • Hotel Berggasthaus Pederü***, Bettenlager
    209 €
  • Hotel Berggasthaus Pederü***, Vierbettzimmer
    235 €
  • Hotel Berggasthaus Pederü***, Dreibettzimmer
    239 €
  • Hotel Berggasthaus Pederü***, Einzelzimmer
    265 €
Hotel Berggasthaus Pederü***
Hotel Berggasthaus Pederü***Hotel Berggasthaus Pederü***Hotel Berggasthaus Pederü***Hotel Berggasthaus Pederü***Hotel Berggasthaus Pederü***

Strada Val dai Tamersc, 16, I-39030 Marebbe, Tel. +39 0474 834316

In traumhafter Lage, direkt am Talschluss des Rautal und im Herzen der Südtiroler Dolomiten - Unesco Weltnaturerbe befindet sich das familiengeführte Berggasthaus Pederü. Die Zimmer sind im typischen Südtiroler Stil eingerichtet und verfügen über Natur-Holzmöbel, TV, WLAN und Balkon. Das Bad ist mit Dusche und WC ausgestattet. Bettwäsche und Handtücher sind im Zimmer vorhanden.
Die Bettenlagen verfügen über Etagen DU/WC - bitte einen Hüttenschlafsack sowie Handtücher mitbringen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk